Fachkräfteeinwanderungsgesetz II – Wie setzen wir es um?

Netzwerkveranstaltung von AWV und MRN am 15. April 2024

Die Veranstaltung wird von der Arbeitsgemeinschaft für wirtschaftliche Verwaltung in Zusammenarbeit mit der Metropolregion Rhein-Neckar und dem Bereich Digitalisierung und E-Government der Metropolregion Rhein-Neckar GmbH organisiert.

Wir bieten Ihnen eine hervorragende Gelegenheit, um mit Vertreterinnen und Vertretern aus Wirtschaft und Verwaltung ins Gespräch zu kommen und gemeinsam Lösungen für die Herausforderungen im Zusammenhang mit der Einwanderung ausländischer Fachkräfte zu diskutieren.

Im akteursübergreifenden Dialog möchten wir uns den Fragen widmen „Wie groß ist der Druck auf die Wirtschaft? Welche Hindernisse müssen aus dem Weg geräumt werden? Welche Lösungsansätze gibt es und welchen Beitrag kann die Digitalisierung dazu leisten?“.


AWV-MRN-Netzwerkveranstaltung
Fachkräfteeinwanderungsgesetz II – Wie setzen wir es um?

15. April 2024, ab 16:30 Uhr
SAP – Gebäude 21
Hasso-Plattner-Ring 7, 69190 Walldorf



Programm

16:00 Uhr

Einlass und Registrierung

16:30 Uhr Begrüßung N.N. SAP SE
Werner Schmidt
AWV-Präsident
Peter Johann Metropolregion Rhein-Neckar

16:45 Uhr

Keynote

Franziska Brantner Parlamentarische Staatssekretärin, Bundesministerium für Wirtschaft und Klimaschutz

17:00 Uhr  Podiumsdiskussion
„FEG II – Wie setzen wir es um?”


Dr. med. Tilman Frank Talent Orange
Dr. Stephan Lehr
Land Baden-Württemberg, Ministerium der Justiz und für Migration, Abteilung Migration
Andrea Mädler
Bundesministerium für Arbeit und Soziales
Horst Muth
Land Rheinland-Pfalz, Ministerium für Familien, Frauen, Kultur und Integration, Abteilung Migration, Integration und Fluchtaufnahme (angefragt)
Min.Drg. Boris Petschulat
Unterabteilungsleiter Fachkräftesicherung, Bundesministerium für Wirtschaft und Klimaschutz
Adam Schütz MRN-Arbeitskreis Ausländerbehörden, Leiter ABH Kreis Bergstraße
Marc Seifert Geschäftsführer Innotech EU GmbH

18:30 Uhr

Get Together

Moderation






Dr. Christine Brockmann AWV-Vorständin
Dr. Ulrich Naujokat
AWV-Geschäftsführer
Stephanie Schmidt
Projektleiterin MRN GmbH


Anmeldung

Die Teilnahme an der Veranstaltung ist kostenfrei, die Teilnahmeplätze sind allerdings beschränkt. Eine Anmeldung ist daher erforderlich.

→ zur Anmeldung

Bei Fragen zu Ihrer bestätigten Anmeldung wenden Sie sich bitte an Frau Werthmüller.


Bild: Adobe Stock / onephoto, Peter de Kievith, HN Works