Ehrenamtliches Engagement

Der Erfolg der AWV-Facharbeit basiert auf einem fachlich orientierten, lebendigen Diskurs über alle Branchen, Verwaltungseinheiten und Fachdisziplinen hinweg. Dieser wird von ehrenamtlich aktiven Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern getragen. Die festen, teils über Jahre etablierten AWV-Arbeitskreise schaffen ein stabiles persönliches Netzwerk, das interdisziplinär arbeitet, erfolgreich Lösungsangebote entwickelt und die eigene berufliche Entwicklung bereichert. Der persönliche und professionelle Austausch innerhalb der AWV-Fachgremien wird durch deutschlandweite Treffen sowie Telefon- und Videokonferenzen gefördert. Die Ergebnisse fließen in Handlungsempfehlungen, Stellungnahmen und in die Zeitschrift "AWV-Informationen" ein.

AWV-Ehrenamt
Das AWV-Ehrenamt bietet eine attraktive und lösungsorientierte Basis zur Diskussion, Reflexion und Adaption von organisatorischen, technischen und gesellschaftlichen Problemlagen. Die Grundlagen für eine offene Diskussion und vertrauensvolle Zusammenarbeit sind in den AWV-Leitlinien (PDF, 590 KB) und in den satzungsrechtlichen Vorschriften (PDF, 42 KB) festgelegt. Basis der ehrenamtlichen Arbeit in den Fachgremien der AWV sind die Richtlinien des AWV-Vorstands für die Arbeit in den Fachgremien (Geschäftsordnung) (PDF, 130 KB).

An dieser Stelle möchten wir uns ganz besonders herzlich bei den mehr als 1.200 ehrenamtlichen Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern der AWV-Facharbeit bedanken! Ohne sie wäre die Arbeit der AWV in dieser Form nicht möglich!

Sollten Sie an einer ehrenamtlichen Mitarbeit interessiert sein, wenden Sie sich gerne an die AWV-Geschäftsstelle.

AWV-Geschäftsstelle
AWV e.V.
Düsseldorfer Straße 40
65760 Eschborn

Telefon: 06196 777 26-0
Telefax: 06196 777 26-51
E-Mail:   info@awv-net.de