AWV e.V. | seit 1926

Ihr Netzwerk für Digitalisierung
und Bürokratieentlastung

vernetzen & vereinfachen

Neutrale Plattform für den Austausch von Wirtschaft, Verwaltung und Dritten Sektor

praxisnah & vielfältig

Standardisierte Lösungen für eine effiziente Umsetzung administrativer Prozesse

ehrenamtlich & kooperativ

Starkes Netzwerk mit dem Knowhow von mehr als 1.200 Expertinnen und Experten

Aktuelles

Auswirkungen des technologischen Fortschritts auf den Einzelnen: Interaktion von Recht und Informatik

Das Zentrum für soziale Implikationen künstlicher Intelligenz (SOCAI) veranstaltet am 2. und 3. Dezember 2021 eine Konferenz über die Auswirkungen des technologischen Fortschritts.

Agiles Arbeiten in der öffentlichen Verwaltung

Über drei Jahre wurde über „Agiles Arbeiten in der öffentlichen Verwaltung“ geforscht. Zum Abschluss des Projektes „AgilKom" wird eine Handlungshilfe vorgestellt.

Pilotbetrieb ist voller Erfolg: Bereits hunderte Anträge digital mit „Unterhaltsvorschuss-Online“ beantragt

Mit dem Online-Dienst „Unterhaltsvorschuss-Online (UVO)“ kann eine Unterhaltsvorschussleistung bereits in Kommunen in Bremen, Hamburg und Nordrhein-Westfalen digital beantragt werden.

Die AWV wird 95! Ein Rückblick auf die Jahre seit 2016

Im Jahr 2021 besteht die AWV seit 95 Jahren. Ein Anlass, auf die Entwicklungen und Themen der letzten fünf Jahre zurückzublicken.

Kongress Innovatives Management der Mach AG am 9.11.2021

Versäumtes aufholen...Die Pandemie hat die öffentlichen Einrichtungen in Deutschland zu einem Spagat gezwungen: Einerseits wurde schnell und pragmatisch auf die neuen...

Weitere Vereinheitlichung: Gemeinsames Profil für den Datenaustausch von Arbeitgebern mit der Kranken- und Rentenversicherung

Die Deutsche Rentenversicherung Bund und die Gesetzliche Krankenkassen haben den Entwurf einer gemeinsamen Profilierung für den Datenaustausch veröffentlicht.

Registermodernisierung als Grundlage der Verwaltungsdigitalisierung

In Deutschlang gibt es über 350 Register. Nur durch eine Modernisierung dieser Registerlandschaft kann die Digitalisierung der Verwaltung gelingen, betont Maximilian Schröter (BVA).

Gebühren rechtssicher und kostendeckend bestimmen.Das Beispiel der Besonderen Gebührenverordnung des Auswärtigen Amtes.

Die Besondere Gebührenverordnung des Auswärtigen Amtes trat am 1. Oktober in Kraft. Ein Paradigmenwechsel, erklären Carsten Haider, Jörg Buntkirchen und Carlos Salamanca...

AWV-Imagevideo

Weitere Webseiten der AWV