Digitale Transformation im Personalwesen

Arbeitskreis 2.5

Fachausschussvorsitzender
Stefan Haussmann, Deutsche Bahn AG, Berlin

Arbeitskreisleiter
Nadja Riedel, Haufe Group, Freiburg im Breisgau
Jan-Erik Waschk, Lufthansa Global Business Services GmbH, Hamburg

Stellvertretende Arbeitskreisleitung
N.N.

AWV-Fachreferent
Volker Will

Damit die Digitalisierung in Zukunft besser gelingt, hat die Arbeitsgemeinschaft für wirtschaftliche Verwaltung e.V. (AWV) einen neuen Arbeitskreis ins Leben gerufen. Unter dem Titel „Digitale Transformation im Personalwesen“ werden dort gemeinsam mit der privaten Wirtschaft und dem öffentlichen Sektor standardisierte und übergreifende digitale Lösungen erarbeitet. Das Ziel ist es, effiziente, transparente, sichere und qualitativ hochwertige Prozesse zu gestalten.

Grundlage für den Arbeitskreis "Digitale Transformation im Personalwesen" war eine in 2017 durchgeführte Veranstaltungsreihe „Vision 2030“ mit Experten aus den Bereichen Sozialversicherung und Steuern sowie Arbeitgebern und Softwareerstellern. Hier wurden die Chancen und Risiken der Digitalisierung für HR im Allgemeinen und der Payroll im Besonderen diskutiert.

Aus dem Arbeitskreis heraus wurden fünf Projektgruppen gebildet:

  • Projektgruppe 2.5.1 "Rechtlicher Änderungsbedarf"
    Leitung: Ines Beyer-Petz, Bundessteuerberaterkammer; Volker Will, AWV e.V

  • Projektgruppe 2.5.2 "Prozessoptimierung"
    Leitungsgremium: Alexander Beck, DATEV eG; Martin Födisch, Bundesagentur für Arbeit; Gudrun Middendorf, SAP SE; Jan-Erik Waschk, Lufthansa GBS

  • Projektgruppe 2.5.3 "Digitale Identität"
    Leitung: Ralph Völger, DAK Gesundheit

  • Projektgruppe 2.5.4 "Digitaler Datenaustausch"
    Leitung: N.N.

  • Projektgruppe 2.5.5 "Portale, Plattformen und zukunftsorientierte Rahmenbedingungen"
    Leitung: Nadja Riedel, Haufe Group



 

Volker Will

06196 777 26-32
06196 777 26-51