Kostenfreie Neuerscheinung: Dokumentation zur 5. AWV-Verrechnungspreisfachtagung veröffentlicht

Am 29. November 2018 fand die 5. AWV-Verrechnungspreisfachtagung „Quo vadis, Fremdvergleich?″ in Schwalbach/Eschborn statt, die vom AWV-Arbeitskreis 3.5 „Verrechnungspreise" konzipiert und organisiert wurde. Im Rahmen der Veranstaltung beschäftigten sich rund 160 Teilnehmerinnen und Teilnehmer aus Wirtschaft und Verwaltung unter anderem mit der Frage, ob die Digitalisierung unter den aktuellen gesetzlichen Rahmenbedingungen zu einer erhöhten Komplexität im Bereich der Verrechnungspreise führt. Abgeschlossen wurde die Veranstaltung durch einen Vortrag von Herrn Pross, Leiter der Steuerabteilung der OECD, der Einblicke in aktuelle und zukünftige Entwicklungen der OECD gab.

Kostenloser Download
Die Inhalte der Tagung wurden schriftlich festgehalten. Die Dokumentation kann ab sofort kostenfrei bestellt und heruntergeladen werden. Nutzen Sie für Ihre Bestellung gerne unser Online-Formular.

Veröffentlicht am 22.01.2019/ Foto: Fotolia, Victoria