AK 1.3 „Digitalisierung und Bürokratieentlastung der öffentlichen Verwaltung“, Berlin

Datum: 15.01.2019
Ort: Berlin
Programm

Die Veranstaltung ist kostenlos, eine Anmeldung jedoch erforderlich. Nähere Informationen werden in Kürze auf der AWV-Internetseite veröffentlicht. Falls Sie sich bereits anmelden möchten, senden Sie bitte eine E-Mail an Frau Hantke unter hantke@awv-net.de. Bei inhaltlichen Fragen wenden Sie sich an Herrn Stolzenberg (stolzenberg@awv-net.de).

Über den Arbeitskreis „Bürokratieentlastung der öffentlichen Verwaltung“

Die öffentliche Verwaltung in Bund, Ländern und Kommunen ist selbst durch Bürokratiekosten erheblich belastet. Ihre Entlastung von bürokratischen Pflichten soll Ressourcen für ihre eigentliche Aufgabenerfüllung freisetzen. Die Methodik des Bürokratieabbaus, der Umgang mit Bürokratiekosten im nationalen und europäischen Mehrebenenkontext sowie Fragen der „besseren Rechtsetzung“ stehen im Fokus des Arbeitskreises. Weiterhin beschäftigt sich der Arbeitskreis mit Digitalisierungsansätzen als Treiber des Bürokratieabbaus.



 

Philipp Stolzenberg

06196 777 26-36
06196 777 26-51