Veröffentlichung von ZUGFeRD 2.0.1

Das Forum elektronische Rechnung Deutschland hat in Abstimmung mit dem Forum National de la Facture Electronique et des Marchés Publics Electroniques auf Basis der Implementierungserfahrungen von ZUGFeRD 2.0 die Version ZUGFeRD 2.0.1 erarbeitet, um den Anforderungen der europäischen Norm für elektronische Rechnungsstellung EN16931 gerecht zu werden. Die Version 2.0.1 beinhaltet Korrekturen, um die Konformität von ZUGFeRD 2.0 mit der EN16931 zu gewährleisten, darunter

  • die Aktualisierung von Codelisten (siehe hierzu auch die Dokumentation auf der Internetseite der Europäischen Kommission),
  • Fehlerbehebung Groß-/Kleinschreibung in der Spezifikationskennung,
  • Korrekturen bei einzelnen Kardinalitäten und der Zuordnung von Elementen zu einzelnen Profilen sowie
  • Anpassungen, um ZUGFeRD 2.0 und Factur-X weiter aneinander anzugleichen.

Das Release-Package von ZUGFeRD Version 2.0.1 enthält folgende Dokumente:

  1. ZUGFeRD 2.0.1 Spezifikation*
  2. ZUGFeRD 2.0.1 Spezifikation Technischer Anhang
  3. Schemadateien
  4. Musterrechnungen zu den Profilen BASIC, EN16931, EXTENDED*
  5. Ergebnis der externen Kommentierung der ZUGFeRD 2.0 Dokumente aus November 2018*
  6. PDF-Datei mit näheren Erläuterungen zu den wichtigsten Anpassungen innerhalb der Dokumente


* Diese Dokumente entsprechen inhaltlich unverändert der Veröffentlichung von ZUGFeRD 2.0 in der Downloadversion vom 28. März 2019.

Nächste Schritte

Das FeRD arbeitet an der Version 2.1 des ZUGFeRD-Formats. Im nächsten Release von ZUGFeRD (2.1) wird die vollständige Synchronisierung der französischen und deutschen Spezifikation erfolgen, d. h., die gemeinsame Nutzung der Kennung Factur-X. Davon sind die folgenden Felder betroffen:

  • In der PDF-Datei: Anpassungen des XML-Dateinamens, des XMP-Erweiterungsschemas und der Metadaten
  • In der XML-Datei: Anpassungen in der Spezifikationskennung (GuidelineSpecifiedDocumentContextParameter)

Veröffentlicht am 15.10.2019/ Bild: Fotolia, multimartinator