Release: ZUGFeRD in der finalen Version 2.0 veröffentlicht

Das "Forum elektronische Rechnung Deutschland" (FeRD) stellt ab sofort die ZUGFeRD-Spezifikation in der finalen Version 2.0 zur Verfügung. Die wichtigste Neuerung des Formats gegenüber dem „alten“ ZUGFeRD-Format: ZUGFeRD 2.0 ist vollständig im Einklang mit der europäischen Norm EN 16931 und mit der Richtlinie 2014/55/EU vom 16. April 2014. Wichtig für den deutschen Markt ist darüber hinaus, dass jetzt auch das Feld für eine Leitweg-ID implementiert wurde. Außerdem gewährleistet die Einbettung eines extern generierten XML-Codes in das bildhafte PDF-Dokument, dass es sich bei Rechnungen um identische Mehrstücke handelt.

Im ZUGFeRD Infopaket 2.0 (ZIP-Datei, 8,8 MB) sind die relevanten Dokumente in einem → Download zusammengefasst.

Zur → Pressemitteilung vom 13. März 2019

Über ZUGFeRD 2.0

Mit ZUGFeRD 2.0 steht ein frei verfügbares Rechnungsformat zur Verfügung, das die Bedürfnisse der Unternehmen an eine elektronische Rechnung optimal erfüllt: Es ist kostenfrei verfügbar und es ist kompatibel zur Europäischen Norm EN 16931. ZUGFeRD 2.0 kann im nationalen und internationalen Rechnungsverkehr genutzt werden. Darüber hinaus ist es von kleinen und großen Unternehmen gleichermaßen nutzbar. Die Erstellung der Rechnung im PDF-Format ist einfach, die Auswertung kann entweder vom Sachbearbeiter durch die PDF-Bildrepräsentanz oder automatisiert durch die eingebettete XML-Datei geschehen. Der Standard hat mehrere Profile, um auch spezielle Anforderungen an die Inhalte der Rechnung erfüllen zu können.

Über das "Forum elektronische Rechnung Deutschland" (FeRD)

Das "Forum elektronische Rechnung Deutschland" (FeRD) ist die nationale Plattform von Verbänden, Ministerien und Unternehmen zur Förderung der elektronischen Rechnung in Deutschland. Das Forum erhöht die Akzeptanz und Verbreitung elektronischer Rechnungen in Deutschland. Technische, geschäftliche, wirtschaftliche und rechtliche Gesichtspunkte der elektronischen Rechnung werden beleuchtet und aufbereitet. Zudem werden geeignete Maßnahmen zum raschen und einfachen Einsatz elektronischer Rechnungen entwickelt, koordiniert und umgesetzt. Nähere Informationen zur elektronischen Rechnung finden Sie auf www.ferd-net.de

Veröffentlicht am 11.03.2019 / Bild: Fotolia, PhotoSG