AWV-Workshop: Arbeitsmarktintegration von Flüchtlingen und Asylbewerbern am 12. Mai 2016

Bundesministerium für Wirtschaft und Energie, Berlin

Am 12. Mai 2016 fand der offene Workshop "Arbeitsmarktintegration von Flüchtlingen und Asylbewerbern: Engagement und Zusammenarbeit von Politik, Wirtschaft, Verwaltung, Drittem Sektor und Ehrenamt" (Programm) statt. Auf die Einladung der AWV-Projektgruppe 1.6.2 "Governance" hin folgten mehr als 40 Teilnehmerinnen und Teilnehmer.

Die Folien der Expertenbeiträge stellen wir Ihnen hier als Download zur Verfügung

Aktuelle Handlungsansätze – Wirtschaft, Verwaltung, Ehrenamt

Dirk Werner, Leiter Kompetenzfeld Berufliche Qualifizierung und Fachkräfte, IW Köln: Willkommenslotsen zur Unterstützung von KMU bei der Fachkräftesicherung aus dem Kreis der Flüchtlinge und Asylbewerber/innen mit Bleibeperspektive

Laura Kolland, Bundesamt für Migration und Flüchtlinge: Arbeitsintegration und Verflechtung mit weiteren Akteuren

Roland Schüssler, Agentur für Arbeit Düsseldorf, Regionaldirektion NRW: Flüchtlinge in NRW: `Integration Point´ in Düsseldorf

Pfarrer Matthias Riemenschneider, Diakonisches Werk der evangelischen Kirche in Württemberg e.V.: Das Welcome Center Sozialwirtschaft - Integration von Flüchtlingen in Ausbildung

Boris Berner, Pro Arbeit - Kreis Offenbach - (AöR): Arbeitsintegration von Flüchtlingen im Kreis Offenbach

Christina Mersch, DIHK Service GmbH: Wir handeln. Unternehmen vernetzen. Flüchtlinge integrieren

Diskussion

Denise Deutsch, ARRIVO BERLIN: Informationsmaterial ARRIVO Berlin Übungswerkstätten