AWV-Spezial: Flexibles Organisationsmanagement in Wirtschaft und Verwaltung



AWV-Verlag, 2009
Seitenanzahl: 30
Bestellnummer: 01628
ISBN: 978-3-931193-61-4, ISSN 1868-6753
Preis: kostenlos

Der Sonderdruck stellt erfolgreiche Konzepte des flexiblen Organisationsmanagements aus Wirtschaft und Verwaltung vor. Er ist als Dokumentation der Gemeinschaftsveranstaltung „Flexibles Organisationsmanagement“ der AWV e.V. mit der Deutschen Hochschule für Verwaltungswissenschaften Speyer vom 04.12.2008 entstanden.



Inhalt:

Dr. Dietrich Vaubel, Leiter des AWV-Arbeitskreises 1.3 „Verwaltungshandeln durch flexibles Organisationsmanagement“
Flexibles Organisationsmanagement in Wirtschaft und öffentlicher Verwaltung

Jürgen Klocke, Redaktion AWV-Informationen
Exklusiv-Interview mit Stefan Lauer, Vorstandsmitglied der „Deutschen Lufthansa“ (Aviation Services und Personal)

Dr. Dietrich Vaubel, Leiter des AWV-Arbeitskreises 1.3 „Verwaltungshandeln durch flexibles Organisa- 
tionsmanagement“
Der beliehene Unternehmer – aktuelle Trends

Giso Schütz, Vorsitzender des AWV-Fachausschusses 1 „Verwaltungsmanagement und -modernisierung“
Das Drei-Partner-Modell: Erfolg durch Kooperation zwischen Fachbehörden, Bundesverwaltungsamt und
privaten Beratern 

Rolf-Roger Hoeppner, Mitglied der Expertenarbeitsgruppe „Wettbewerb, Öffentliche Beschaffung, PPP“ bei der EU-Kommission
Public Private Partnership: Aktueller Stand, Entwicklung und Trends innovativer öffentlicher Leistungs-
erbringung

Hans-Jürgen Seeger, Managing Director der BASF Services Europe GmbH
Shared Services: Der BASF-Ansatz

Günter Kretschmar, Bundesverwaltungsamt, Leiter der Projektgruppe Verwaltungs-Service-Zentrum
Verwaltungs-Service-Zentrum für Verwaltungsgemeinschaften-Konzept einer neuen Arbeitsteilung 

Prof. Dr. Dorothea Jansen/Dr. Daniel Rölle, Deutsche Hochschule für Verwaltungswissenschaften Speyer
Fazit zur Veranstaltung und Ausblick

Zur Bestellung



Bitte beachten Sie auch unsere Regelungen zur
Bestellung von Schriften und zum Datenschutz In den Preisen ist die Mehrwertsteuer bereits enthalten.
Für jede kostenpflichtige Bestellung wird eine Versandkostenpauschale in Höhe von Euro 1,50 berechnet. Kostenlose Publikationen und Onlinepublikationen sind versandkostenfrei.