Neuerscheinung „Aufbewahrungspflichten und -fristen nach Handels- und Steuerrecht“

Für sichere Orientierung nach GoBD Wer die seit 1. Januar 2015 wirksamen „Grundsätze zur ordnungsmäßigen Führung und Aufbewahrung von Büchern, Aufzeichnungen und Unterlagen in elektronischer Form sowie zum Datenzugriff“, kurz GoBD, in seiner Organisation umsetzt, hat nahezu unbegrenzte Möglichkeiten.  Als Wegweiser für mehr Sicherheit bei
mehr

AWV-Workshop "Partizipative Governance: Verwaltung, Wirtschaft und Engagierte in der Integrationsarbeit"

Einladung zum Workshop Die Integration von Migranten und Migrantinnen führen derzeit zu vielfältigen und kontroversen Debatten.Öffentliche Verwaltungen sind gefordert, zeitnah Lösungen für die drängenden Probleme anzubieten. Dabei gilt es, Wirtschaftsakteure, soziale Dienste und Einrichtungen sowie ehrenamtlich Engagierte einzubinden, um deren Ressourcen, Know-how und
mehr

Bürokratieabbau zeigt Wirkung: Erfahren Sie mehr im Jahresbericht „Bessere Rechtsetzung 2015“

Bürokratieabbau kann nur erfolgreich sein, wenn seine Ziele und die gewünschte Wirkung vorab klar definiert sind. Unter dem Motto „Mehr Entlastung. Mehr Transparenz.  Mehr Zeit für das Wesentliche“ wurden im vergangenen Jahr bei Bürokratieabbau und bessere Rechtsetzung Erfolge erzielt. Dass Bürokratieabbau kein temporäres Thema ist, belegt einmal
mehr

Neues Nachschlagewerk zu Umsatzsteuerregelungen für E-Rechnungen in 19 europäischen Ländern

Eschborn, April 2016 Das „EU-Compendium E-Invoicing & Retention" wurde aktuell erstmalig vom Verband elektronische Rechnung (VeR) vorgestellt und liefert einen umfassenden Überblick über die regelmäßig wiederkehrenden Fragen und Antworten zu den umsatzsteuerlichen Mindestanforderungen an Rechnungen, zum Verarbeitungsprozess beim elektronischen Rechnungsversand
mehr

AWV-Spezial „Bürokratieabbau und bessere Rechtsetzung“ und „Nachhaltige Clusterentwicklung“

AWV-Informationen Spezial 1/2016: "Bürokratieentlastung und bessere Rechtsetzung" Der Arbeitskreis 1.3 „Bürokratieentlastung der öffentlichen Verwaltung“ befasst sich seit nunmehr acht Jahren mit der Bürokratieentlastung der öffentlichen Verwaltung. In der aktuellen AWV-Spezial-Ausgabe rückt der Arbeitskreis drei Themenfelder in den Fokus:
mehr

Die elektronische Rechnung - ein Praxisleitfaden für Unternehmen

Mit Wirkung zum 1. Juli 2011 sind die Papierrechnung und die elektronische Rechnung umsatzsteuerlich grundsätzlich gleich zu behandeln. Ziel dieses Leitfadens ist es, einerseits die Vorschriften darzustellen, welche sowohl für die Papierrechnung als auch für die E-Rechnung gelten und andererseits die formatabhängigen Sondervorschriften der E-Rechnung in den Bereichen
mehr

AWV-Workshop und Tagung: Der Weg zur E-Rechnung in der Verwaltungspraxis - Vorbereitung durch IT-fähige Arbeitsabläufe

Datum: • 18.05.2016 (Fachtagung)• 19.05.2016 (Workshops) Veranstaltungsort:Deutscher LandkreistagUlrich-von-Hassell-HausLennéstraße 1110785 Berlin Zielgruppe • Verwaltungspraktiker aus Bund, Ländern und Kommunen• AWV-Facharbeit Die Referentinnen und Referenten berichten und diskutieren mit den Teilnehmenden konkrete Fragen des Einstiegs in die
mehr