Ziele

Zu den Zielen der AWV gehören folgende Punkte:

  • bessere Umsetzbarkeit von Gesetzen

  • reibungsloser Transfer zwischen Wirtschaft und Verwaltung (B2G)

  • leistungsstarke, wirtschaftliche und wettbewerbsfähige Verwaltungen

  • Abbau des Reformstaus in Staat und Wirtschaft

  • praxis- und transferorientierte Hilfestellungen für die Modernisierung der Verwaltungen der drei gesellschaftlichen Sektoren (best practice)

Das Bundesministerium für Wirtschaft und Energie unterstützt die Arbeit der AWV durch öffentliche Mittel. So wird die Unabhängigkeit von Einzelinteressen erreicht und die Berücksichtigung eines breiten Spektrums an Sichtweisen sichergestellt.